Sir Walter Raleigh

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Seefahrer; * um 1552 in Hayes Barton, Devonshire, † 29. Oktober 1618 in London

    Datei:Raleigh.jpg
    Sir Walter Raleigh

    Seefahrer im Dienst Elisabeths I. von England und Günstling der Königin. Unternahm 1584/85 Expeditionen zur Erschließung Virginias, der ersten englischen Kolonie in Nordamerika. Auf der Suche nach dem "Goldland" drang er 1617 bis Guyana vor. Seine Hinrichtung unter Jakob I. 1618 im Westminsterpalast (Sühne für die Spanien zugefügten Verluste) belastete die Stuartkönige bis zum Tode Karls I. (1648). Raleigh verfasste während seiner Gefangenschaft im Tower eine "Weltgeschichte".

    KALENDERBLATT - 18. Mai

    1804 Napoleon I. Bonaparte macht Frankreich zum Kaisertum und wird zum "Kaiser der Franzosen" gekrönt.
    1848 Die Deutsche Nationalversammlung tritt in der Frankfurter Paulskirche zusammen.
    1959 Der Regisseur François Truffaut begründet mit seinem Film "Sie küssten und sie schlugen ihn" eine neue Stilrichtung des Französischen Films mit. Die Filme der Nouvelle Vague zeichnen sich durch ihren existenzialistischen Charakter und die Betonung von Augenblickserlebnissen aus.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!