Sir Robert Peel

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Politiker; * 5. Februar 1788 in Bury, † 2. Juli 1850 in London

    Datei:PEEL0043.jpg
    Sir Robert Peel

    Fabrikantensohn aus Lancashire, früh in der Reihe der herrschenden Tories, Wortführer des Landadels, der Geistlichkeit und der britischen Oberschicht in Irland, 1821 Innenminister; Reform des Strafgesetzes, Gründung der britischen Sicherheitspolizei (heute noch volkstümlich nach seinem Vornamen "Bobbies" genannt); gewährte den britischen Katholiken Gleichberechtigung, begründete aus den Trümmern der Tory-Partei die Konservative Partei Englands; nahm 1832 im "Manifest von Tamworth" die Parlamentsreform an; Vorkämpfer für den Freihandel und für die Aufhebung der Getreidezölle; Premierminister 1834/35 und 1841-46.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!