Sir Norman Robert Foster

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Architekt; * 1. Juni 1935 in Manchester

    bedeutender Vertreter der modernen Baukunst und der Hightech-Architektur.

    Foster wurde 1990 geadelt. Er erhielt 1999 den Pritzker-Preis für Architektur und wurde 2003 in den Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

    Werke: Terminal des Flughafens Stansted bei London (1981-91); Mediathek in Nîmes (1984-93); Hochhaus der Commerzbank-Zentrale, Frankfurt am Main (1994-97); Umbau des Reichstagsgebäudes in Berlin (1995-99), City Hall (2002) und Swiss Re Tower (2003) in London, Autobahnviadukt "Viaduc de Millau" über das Tal des Tarn in Millau (2004), Umgestaltung des Dresdner Hauptbahnhofs (2001-06).

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!