Serumhepatitis

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Spitzenhepatitis;

    eine Leberentzündung, die dadurch entsteht, dass das Virus der epidermischen Gelbsucht lange im Blut infektionsfähig bleiben kann, so dass Empfänger des Blutes von einem Spender (durch Transfusion, Injektion, Punktion), der früher an Hepatitis erkrankt war, ebenfalls und zwar besonders schwer an Leberentzündung erkranken. Von der Blutübertragung bis zum Ausbruch der Krankheit können 2-12 Monate vergehen: Zur Vorbeugung dient eine strenge Auslese der Blutspender und eine längere Lagerdauer von Serumkonserven.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!