Sebastian Coe

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Leichtathlet; * 29. September 1956 in London

    Datei:45.jpg
    Sebastian Coe 1984

    zweimaliger Olympiasieger über 1 500 m (1980 und 1984); über 800 m gewann er jeweils Silber.

    Coe gilt als der überragende Leichtathlet der beginnenden 80er Jahre. Der Mittelstreckenläufer brach über vier Strecken (800 m, 1 000 m, 1 500 m, eine Meile) Weltrekorde.

    Sebastian Coe ist maßgeblich an einer Lockerung der Amateur-Zulassungsbestimmungen zu den Olympischen Spielen beteiligt, um die er 1981 beim Kongress des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Baden-Baden stritt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.