Schwäbischer Städtebund

    Aus WISSEN-digital.de

    Bündnis der schwäbischen Städte zur Wahrung von Besitz und Recht, 1376 in Ulm geschlossen, nachdem Karl IV. mehrere Reichsstädte an Fürsten verliehen hatte; richtete sich hauptsächlich gegen den ränkevollen württembergischen Grafen Eberhard den Greiner, besiegte dessen Sohn Ulrich 1377 bei Reutlingen, fand Anerkennung bei König Wenzel; wurde 1388 bei Döffingen von Eberhard besiegt und büßte die vorübergehende Machtstellung ein.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.