Schriftart

    Aus WISSEN-digital.de

    ein Satz von Buchstaben, Ziffern, Satzzeichen und Sonderzeichen, die eine einheitliche typografische Gestaltung und damit ein einheitliches Aussehen haben.

    Die Schriftarten haben sich mit dem Buchdruck entwickelt. Heute existieren Tausende von Schriftarten, die sich unter verschiedenen Gesichtspunkten in Familien einteilen lassen. Traditionell wird z.B. zwischen Fraktur- (auch: Grotesk-) und Antiqua-Schriftarten unterschieden (Fraktur = gebrochen, d.h. keine Rundungen an den Kleinbuchstaben; Antiqua-Schriften machen Anleihen bei der lateinischen Schrift). Gebräuchlicher sind heute Einteilungen in Schriftarten mit und ohne Serifen.

    KALENDERBLATT - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!