Schneeeule

    Aus WISSEN-digital.de

    (Nyctea scandiaca)

    Die Schneeeule lebt in den Polargebieten Eurasiens und Amerikas. In nahrungsarmen Zeiten wurden Wanderungen in südlichere Gebiete beobachtet. Sie hat sich mit ihrem weißen Gefieder der Umgebung angepasst, lediglich auf dem Rücken sind dunklere Stellen zu finden, meist beim Weibchen. Ihre Größe kann zwischen 50 und 70 Zentimeter betragen. Der Schnabel ist teilweise von Federn bedeckt.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Eulenvögeln jagt sie tagsüber, und zwar Lemminge und relativ große Vögel.

    Systematik

    Art aus der Familie der Eulen im engeren Sinn (Strigidae) in der Ordnung der Eulenvögel (Strigiformes).

    KALENDERBLATT - 1. Oktober

    1789 Die Französische Nationalversammlung hat dem König eine Erklärung der Menschenrechte und erste Artikel einer neuen Verfassung zur Billigung vorgelegt. Als dieser ausweichend antwortet, ruft Jean Paul Marat zur Revolte in Paris auf.
    1890 Das Bismarck'sche Sozialistengesetz zur Bekämpfung der "Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Deutschlands" verliert seine Gültigkeit.
    1928 Beginn des ersten Fünfjahresplans in der Sowjetunion: In wenigen Jahren wird eine moderne Großindustrie aus dem Boden gestampft.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!