Schmelzpunkt

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: Schmp.;

    druckabhängiger Temperaturwert, bei dem ein Stoff mit festem Aggregatzustand verflüssigt wird. Der Schmelzpunkt wird, falls nichts anderes vermerkt, für einen Druck von 1013 hPa angegeben. In der Regel steigt der Schmelzpunkt mit Zunahme des Drucks. Ein Beispiel für eine Verbindung, die eine Ausnahme zu dieser Regel darstellt, ist Wasser. Dem Schmelzpunkt entspricht beim Erstarren der Erstarrungspunkt (Gefrierpunkt).

    KALENDERBLATT - 9. August

    1890 Großbritannien übergibt Helgoland an das deutsche Reich, das es im Tausch gegen Überseekolonien erstanden hat.
    1945 Die USA werfen über Nagasaki die zweite Atombombe ab.
    1974 Gerald Ford wird als neuer Präsident der USA vereidigt, nachdem Richard Nixon unter dem Druck der Watergate-Affäre zurückgetreten ist.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!