Schluckauf

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: Schluchzen, Röcheln) auch: Singultus;

    meist vorübergehende unwillkürliche schnelle Zusammenziehung des Zwerchfells z.B. bei Aufregung mit schluchzendem Auspressen von Luft aus der Luftröhre und anschließendem geräuschvollem Schluss des Kehldeckels. Selten können Erkrankungen des Zentralnervensystems die Ursache sein, wobei der Schluckauf dann oft über längere Zeit besteht. In diesem Fall muss eine medikamentöse Behandlung erfolgen.

    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!