Schleifen

    Aus WISSEN-digital.de

    fertigungstechnische Bearbeitung mit in Schleifscheiben gebundenen, unregelmäßig angeordneten Schleifkörpern als Werkzeug. Der Werkzeugeingriff ist stetig. Schleifen dient der Feinbearbeitung von Oberflächen. Schleifmaschinen sind Werkzeugmaschinen, bei denen z.B. Flach-, Rund-, Gewinde- und Zahnradschleifmaschinen unterschieden werden.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!