Schlauchwürmer

    Aus WISSEN-digital.de

    (Nemathelminthes)

    auch: Hohlwürmer;

    der Lebensraum der Schlauchwürmer umfasst, sofern sie nicht als Parasiten leben, das Meer, Süßwasserseen und den Boden.

    Der lang gestreckte Körper der Schlauchwürmer weist im Gegensatz zu den Ringelwürmern keine Gliederung in Segmente auf. Gemeinsam haben sie jedoch den kreisförmigen Querschnitt. Ihr Körper ähnelt einem Schlauch, da sie einen Hohlraum besitzen, der mit Flüssigkeit ausgefüllt ist und dadurch als Körperkorsett dient. Ihre Größe schwankt je nach Art zwischen weniger als einem Millimeter und mehreren Metern.

    Systematik

    Stamm der Wirbellosen Tiere mit etwa 13 000 Arten.

    Klassen:

    Fadenwürmer (Nematoda)

    Kratzer (Acanthocephala)

    Rädertierchen (Rotatoria)

    Saitenwürmer (Nematomorpha)

    KALENDERBLATT - 1. März

    1074 Erste Kreuzzugsgedanken durch die Aufforderung des Papstes Gregor VII. zum heiligen Krieg, um das von Türken bedrohte Konstantinopel zu schützen.
    1815 Napoleon bricht aus seinem Exil in Elba aus und landet in Cannes.
    1900 Die Samoa-Insel Upolu wird deutsche Kolonie.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!