Scheich Mujibur Rahman

    Aus WISSEN-digital.de

    bangladeschischer Politiker; * 22. März 1922 in Faridpur, † 15. August 1975 in Dacca

    auch: Mujib-ur-Rahman;

    Rahman wurde 1966 Präsident der Awami-Liga, seit 1972 Ministerpräsident von Bangladesch, vereinigte Rahman 1975 das Amt des Ministerpräsidenten und des Staatsoberhauptes auf sich und machte Bangladesch zu einem Einparteienstaat mit der Awami-Liga als Nationalpartei.

    Im August 1975 wurde Rahman von einer Offiziersgruppe abgesetzt und ermordet.

    KALENDERBLATT - 1. März

    1074 Erste Kreuzzugsgedanken durch die Aufforderung des Papstes Gregor VII. zum heiligen Krieg, um das von Türken bedrohte Konstantinopel zu schützen.
    1815 Napoleon bricht aus seinem Exil in Elba aus und landet in Cannes.
    1900 Die Samoa-Insel Upolu wird deutsche Kolonie.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!