Sarah Bernhardt

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichische Schriftstellerin; * 22. Oktober 1844 in Paris, † 26. März 1923 in Paris; eigentlich: Henriette Rosine Bernard;

    Datei:Bern1028.jpg
    Sarah Bernhardt auf einem Theaterplakat

    eine der populärsten Schauspielerinnen ihrer Zeit. Sarah Bernhardt gab zahlreiche Auslandsgastspiele und war auch als Bildhauerin und Schriftstellerin tätig. Berühmt wurde "die Bernhardt" vor allem durch ihre Interpretation der "Kameliendame" (nach dem Roman von Dumas dem Jüngeren). Ungewöhnlich für ihre Zeit war, dass sie auch Männerrollen spielte, z.B. den Hamlet in Shakespeares gleichnamigen Drama.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!