Sapporo 1940

    Aus WISSEN-digital.de

    Die fünften Winterspiele waren ursprünglich für 1940 an Sapporo vergeben worden und sollten, wie die Sommerspiele (Tokio 1940), erstmals in Asien stattfinden. Wegen des Krieges mit China zog Sapporo aber zurück. Nachfolger wurde zuerst St. Moritz, dann erneut Garmisch-Partenkirchen. Aber die Winterspiele 1940 fielen wegen des Zweiten Weltkrieges aus.

    Kalenderblatt - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".