Salamanca

    Aus WISSEN-digital.de

    Provinzhauptstadt in Spanien; 160 000 Einwohner.

    Universität, Diözese, Kathedralen; Industriestandort.

    Salamanca war zusammen mit Brügge Europas Kulturhauptstadt 2002.

    Geschichte

    In der Antike Salmantica; seit Ende des 3. Jh.s v.Chr. unter römischer Herrschaft; im 8. Jh. von den Arabern eingenommen, 1085 durch König Alfons VI. von Kastilien und León erobert, 1085 von den Mauren zurückerobert, gelangte danach zu großer Bedeutung und wurde im 12. Jh. Bischofssitz; die an der von König Alfons IX. von León gegründeten weltlichen Universität entwickelte Schule von Salamanca war im 16./17. Jh. richtungsweisend auf dem Gebiet der Rechtsphilosophie.

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!