Rupert Mayer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Theologe; * 23. Januar 1876 in Stuttgart, † 1. November 1945 in München

    Datei:Mayer p.jpg
    Pater Rupert Mayer

    Seliger; nach einem Philosophie- und Theologiestudium in Freiburg, München und Tübingen wurde Rupert Mayer zum Priester geweiht. 1900 trat er dem Jesuitenorden bei. Da Pater Rupert Mayer nach 1933 die gegen ihn verhängten Predigtverbote der Gestapo als konkordatswidrig und illegal nicht beachtete, warf man ihm vor, in seinen Predigten "staatsfeindliche und heimtückische Angriffe auf Partei und Staat" anzuzetteln. Weil Rupert Mayer sich trotz Verurteilung und Gefängnis nicht an das Predigtverbot hielt, ließ Himmler den hoch dekorierten Weltkriegsinvaliden im Konzentrationslager Sachsenhausen inhaftieren, wo man ihn sieben Monate in Isolierhaft folterte.

    Als er nur noch 50 kg wog und die SS fürchten musste, dem Volk den KZ-Tod des Priesters mitteilen zu müssen, arrangierte sich die Gestapo mit Ordinariat und Provinzial in München. Der (wohl lebensrettende) Kompromiss lautete: Hausarrest des Paters im Kloster Ettal gegen die Zusage, dass Bischof und Provinzial dem Pater Predigtverbot auferlegten. Das traf den zum äußersten Opfer entschlossenen Pater außerordentlich schwer, doch fügte er sich.

    Pater Rupert Mayer starb während der Messe am Altar der Michaelskirche in München.

    Am 1. Mai 1987 wurde er von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen.

    Fest: 1. November.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!