Ruggero Leoncavallo

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * 23. April 1857 in Neapel, † 9. August 1919 in Montecatini Terme, Toskana

    Datei:Leoncavallo r.jpg
    Ruggiero Leoncavallo

    Leonvavallo war ein berühmter Vertreter des italienischen Verismus. Seit dem großen Erfolg seines "Bajazzo" ("I pagliacci", 1892) blieb ihm aber ein weiterer Erfolg versagt.

    Weitere Werke sind unter anderen die Opern "Crespusculum", "La Boheme", "Chatterton" und "Der Roland von Berlin", sowie Operetten, Ballettmusik, Lieder u.a.

    KALENDERBLATT - 15. Juni

    1925 In Deutschland wird die höchste Banknote aller (Inflations-)Zeiten aus dem Geldverkehr gezogen, ein 100-Billionen-Schein.
    1940 Russland besetzt Litauen.
    1945 Die SPD proklamiert den Neuaufbau ihrer Organisation.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!