Ruggero Leoncavallo

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * 23. April 1857 in Neapel, † 9. August 1919 in Montecatini Terme, Toskana

    Datei:Leoncavallo r.jpg
    Ruggiero Leoncavallo

    Leonvavallo war ein berühmter Vertreter des italienischen Verismus. Seit dem großen Erfolg seines "Bajazzo" ("I pagliacci", 1892) blieb ihm aber ein weiterer Erfolg versagt.

    Weitere Werke sind unter anderen die Opern "Crespusculum", "La Boheme", "Chatterton" und "Der Roland von Berlin", sowie Operetten, Ballettmusik, Lieder u.a.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.