Rudolf Scharping

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 2. Dezember 1947 in Niederelbert, Westerwald

    Datei:Scharping.jpg
    Rudolf Scharping

    seit 1966 Mitglied der SPD; 1975 bis 1994 Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz; 1991 bis 1994 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, 1993 bis 1995 Vorsitzender, seit 1995 Vize-Vorsitzender der SPD; unterlag 1994 als Kanzlerkandidat der SPD gegen Kohl (CDU). 1998 bis 2002 Bundesminister der Verteidigung; Entlassung im Juli 2002 wegen umstrittener Honorarzahlungen.

    2005 wurde Rudolf Scharping zum Präsidenten des Bundes Deutscher Radfahrer.

    KALENDERBLATT - 6. Dezember

    1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
    1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
    1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!