Rote Armee

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Rote0914.jpg
    Werbeplakat der Roten Armee von 1919
    Datei:Rotearmee berlin.jpg
    Russischen Soldaten hissen die sowjetische Flagge in Berlin

    offizielle Bezeichnung für die Streitkräfte der UdSSR bis 1946. Die "Rote Arbeiter- und Bauernarmee" wurde 1918 von Trotzki gegründet und aus Freiwilligen gebildet, später wurde sie zur Pflichtarmee. Seit 1946 galt die Bezeichnung Sowjetarmee.

    Auch Streitkräfte anderer kommunistischer Staaten trugen die Bezeichnung "Rote Armee".

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!