Rossmeer

    Aus WISSEN-digital.de

    Randmeer des Pazifiks. Das Rossmeer liegt zwischen dem Transantarktischen Gebirge und dem Marie-Byrd-Land in der Antarktis. Der südliche Teil des Meeres ist vom über 500 000 km² großen Ross-Schelfeis bedeckt. Insgesamt hat das Rossmeer eine Fläche von 960 000 km². Die Rooseveltinsel ist die größte Insel im Rossmeer. Benannt wurde das Meer nach Sir James Clark Ross, der es 1841 entdeckte.

    KALENDERBLATT - 26. November

    1815 Der russische Zar Alexander I., der österreichische Kaiser Franz I. und König Friedrich Wilhelm III. von Preußen unterzeichnen einen Bündnisvertrag, die so genannte Heilige Allianz. Sie entwickelt sich zum Mittel gegen alle fortschrittlichen Bestrebungen.
    1955 Die UdSSR zündet eine Wasserstoffbombe mit der bis dahin größten Sprengkraft.
    1959 Die Bundesregierung beschließt, die Lebensmitteleinfuhren zu erhöhen und den empfindlichen Preisanstieg der Lebensmittel zu bekämpfen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!