Roger Wolcott Sperry

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Neurologe; * 20. August 1913 in Hartford, Connecticut, † 17. April 1994 in Pasadena, Kalifornien

    Sperry führte Untersuchungen zum Gehirn und den Funktionen der beiden Hemisphären durch. 1981 erhielt er für seine Forschungen den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Die andere Hälfte des Preises erhielten die Forscher Hubel und Wiesel.

    KALENDERBLATT - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!