Rock Hudson

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Schauspieler; * 17. November 1925 in Winnetka, Illinois, † 2. Oktober 1985 in Los Angeles eigentlich: Roy Harold Scherer

    Nach seiner Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg, wo er als Flugzeugmechaniker für die Navy tätig gewesen war, debütierte Hudson 1948 in dem Fliegerfilm "Jagdstaffel". 1949 unterschrieb er einen Vertrag bei den Universal Studios und drehte vorwiegend Western und Abenteuerfilme. Mitte der 1950er Jahre wurde er durch zahlreiche Melodramen zum Frauenliebling.

    Seine Darstellung eines texanischen Ölgiganten in "Giganten" (1956, zusammen mit Elizabeth Taylor und James Dean) brachte ihm eine Oscar-Nominierung ein. In den 1960er Jahren spielte er vor allem in Liebeskomödien an der Seite von Doris Day ("Bettgeflüster", 1959; "Ein Pyjama für zwei", 1960). Erst in späteren Jahren betätigte sich Hudson auch als Theaterschauspieler.

    Filme (Auswahl)

    1956 - Giganten (Giants)

    1959 - Bettgeflüster (Pilow Talk)

    1960 - Ein Pyjama für zwei (Lover Come Back)

    1966 - Der Mann, der zweimal lebte (Seconds)

    1975 - Embryo

    1981 - Weltkrieg 3 (Wolrd War III)

    1984 - Die Haie von Las Vegas (The Vegas Strip War)

    KALENDERBLATT - 25. Februar

    1898 Uraufführung des "Erdgeist", dem ersten Teil der so genannten "Lulu-Tragödie" von Frank Wedekind.
    1948 Gründungssitzung der Max-Planck-Gesellschaft in Göttingen.
    1986 Der philippinische Diktator Ferdinando Marcos wird gestürzt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!