Robert Peary

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Polarforscher; * 6. Mai 1856 in Cresson Springs, Pennsylvania, † 20. Februar 1920 in Washington, D.C.

    Datei:Pear1110.jpg
    Robert Peary; Gemälde

    erreichte 1909 als Erster den Nordpol, nachdem er in den vorhergehenden Jahren bereits mehrere vergebliche Versuche unternommen hatte. Vor seiner Nordpolfahrt erforschte Peary Grönland. Seine ethnologischen Studien über die Eskimos und die Kartografierung von Teilen Grönlands sind bedeutende wissenschaftliche Leistungen. Peary wies unter anderem den Inselcharakter Grönlands nach. Viele der praktischen Techniken, die für eine Polarexpedition bedeutsam sind, wurden von Peary durch Beobachtung der Überlebenstechnik der Einheimischen eingeführt. Die Nordküste Grönlands ist nach ihm benannt worden.

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!