Robert Guiscard (Sizilien)

    Aus WISSEN-digital.de

    Herzog von Apulien; * um 1016 , † 17. Juli 1085 auf Keffalinia

    (Guiscard = "Schlaukopf")

    Sohn des normannischen Grafen Tancred von Hauteville, gründete nach der Vertreibung der Byzantiner aus ihren letzten italienischen Besitzungen das Normannenreich in Unteritalien und Sizilien, wurde 1059 Lehensmann des Papstes, besiegte den byzantinischen Kaiser Alexios I. bei Durazzo, befreite 1084 Gregor VII. aus der Engelsburg, ließ Rom plündern und in Brand stecken.

    Nach seinem Tod bestand sein Reich weiter. Kaiser Friedrich II. baute es mit dem Mittelpunkt Palermo zum ersten modern verwalteten Staat Europas aus.

    KALENDERBLATT - 23. Juni

    1606 Im Frieden von Wien muss Kaiser Rudolf II. den Ungarn die Glaubensfreiheit gewähren.
    1789 Die Französische Nationalversammlung verweigert den königlichen Befehl, ihren Beschluss zurückzunehmen, der sie als alleinige Volksvertretung konstituiert.
    1894 Am Schlusstag des Pariser Internationalen Kongresses der Leibeserzieher werden die Teilnehmer von Baron de Coubertins Idee überzeugt, die Olympischen Spiele wiedereinzuführen. Es kommt zur gleichzeitigen Gründung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!