Richard Neville, Graf von Warwick

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Magnat; * 22. November 1428, † 14. April 1471 bei Barnet

    der "Königsmacher" der englischen Rosenkriege, kämpfte auf der Seite Richards von York gegen König Heinrich VI. von Lancaster; setzte nach dem Sieg bei Towton 1461 nach Richards Tod die Krönung von dessen Sohn Eduard durch (Eduard IV.), trat später wieder auf die Seite Heinrichs und brachte ihn auf den Thron; 1471 von Eduard bei Barnet besiegt und gefallen.

    KALENDERBLATT - 5. Juli

    1775 George Washington übernimmt den Oberbefehl vor Boston. Er wird zum Symbol der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung.
    1884 Togo wird deutsche Kolonie.
    1919 Der Vorläufer des DGB wird gegründet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!