Richard Cromwell

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Politiker; * 4. Oktober 1626 in Huntingdon, † 12. Juli 1712 in Cheshunt, Hertford

    Nach dem Tod Oliver Cromwells 1658 wurde sein Sohn Richard Lordprotektor von England. Er musste aber schon im Mai 1659 auf Druck des Parlaments und der Armee abdanken. Die nächsten zwanzig Jahre verbrachte er in Frankreich. Seit 1680 lebte Richard Cromwell unter falschem Namen in England.

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!