Richard Cromwell

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Politiker; * 4. Oktober 1626 in Huntingdon, † 12. Juli 1712 in Cheshunt, Hertford

    Nach dem Tod Oliver Cromwells 1658 wurde sein Sohn Richard Lordprotektor von England. Er musste aber schon im Mai 1659 auf Druck des Parlaments und der Armee abdanken. Die nächsten zwanzig Jahre verbrachte er in Frankreich. Seit 1680 lebte Richard Cromwell unter falschem Namen in England.

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!