Ribnitz-Damgarten

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, am Ribnitzer Bodden (Mündung der Recknitz in den Ribnitzer See) gelegen; ca. 17 000 Einwohner.

    Bernsteinmuseum in ehemaligem Klarissinnenklostergebäude, neugotisch restaurierte Klosterkirche; Schmuckherstellung, Hafen.

    Geschichte

    Rebnitz-Damgarten entstand erst 1950 durch die Vereinigung von Ribnitz und Damgarten.

    Damgarten erhielt die Stadtrecht 1258. Die Entstehung von Ribnitz in der Umgebung einer slawischen Burg lässt sich auf die Zeit um 1250 datieren. Wirtschaftlich waren für beide Orte Fischerei und später Schiffbau von Bedeutung.

    KALENDERBLATT - 15. August

    1914 Das erste Schiff fährt vom Atlantik in den Pazifik, ohne die natürliche Umleitung über Kap Hoorn südlich Feuerlands nehmen zu müssen: Der Panamakanal ist eröffnet.
    1944 Amerikanische und französische Truppen landen südwestlich von Cannes.
    1947 Indien und Pakistan erhalten dank dem Lebenswerk Mahatma Gandhis ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!