Retikulosarkom

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Retothelsarkom, Retikuloendotheliom;

    sehr bösartige Erkrankung des retikuloendothelialen Systems, meist der Lymphknoten, das massenhaft B-Lymphozyten produziert. Der Verlauf ist gewöhnlich anfangs langsam mit kleinen harten Drüsenschwellungen an verschiedenen Stellen, die später geschwürig zerfallen.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. November

    1889 In Brasilien wird die Monarchie durch eine Militärrevolte gestürzt.
    1941 Die zweite Phase des deutschen Angriffs auf Moskau beginnt: Die Verbände der "Heeresgruppe Mitte" werden, nur ungenügend ausgerüstet für den Winterkrieg, in Marsch gesetzt.
    1973 Der Austausch von Gefangenen zwischen Israel und Ägypten, die während des Jom-Kippur-Kriegs gemacht worden sind, beginnt.