Retikuloendotheliales System

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk: RES;

    Zellverbände aus dem Mesenchym, die als Endothel- und Retikulumzelle zur Resorption im Stande sind. Sie unterscheiden sich von anderen Zellen durch ihre Anfärbbarkeit mit Silber und die Fähigkeit, Fremdkörper (Farbkörnchen im Blut, Fett, Bakterien usw.) aufzunehmen und zu speichern. Außer den Innenwänden der Blutgefäße (Endothel) zählt man zum RES auch Zellen, die aus diesen hervorgehen wie die Sternzellen der Leber, die Sinuszellen der Milz und des Thymus, der Lymphknoten und des Knochenmarks sowie die Histiozyten oder Phagozyten. Eine Hauptfunktion des RES ist die Produktion von Abwehrstoffen, die zelluläre Immunreaktion. Man bemüht sich daher, seine Funktion durch Reizkörper (z.B. Vakzineurin, Fiebertherapie, Omnadin, Echinacea) anzuregen, um Infektionskrankheiten zu bekämpfen. Außerdem ist es für den Abbau der alten roten Blutkörperchen zuständig.

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!