Ressentiment

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    1. gefühlsmäßiges Vorurteil; negative Gefühle, Rachegefühle. Es kann sich um aus einer Kränkung entstehenden Groll handeln, aber auch um Hass und Neid, wenn man sich einer Person gegenüber benachteiligt fühlt. Oft gehen diese Gefühle mit dem Wunsch und dem Verhalten einher, die andere Person durch unangebrachte Kritik, Missachtung und andere herabsetzende Mittel zu treffen.
    1. das Wieder- oder Nacherleben eines - meist als schmerzlich empfundenen - Gefühls.

    Kalenderblatt - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.