Remscheid

    Aus WISSEN-digital.de

    kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen; ca. 121 000 Einwohner.

    Röntgen-, Tuch und Werkzeugmuseum, Müngstener Brücke über die Wupper; Werkzeugindustrie, Maschinenbau, Elektroindustrie, chemische Industrie.

    Geschichte

    Remscheid wurde erstmals im 12. Jh. urkundlich erwähnt. Im Jahr 1808 erhielt der Ort die Stadtrechte. Das Stadtgebiet wurde 1929 durch die Eingliederung Lüttringhausens, das 1856 die Stadtrechte erhielt, und Lenneps, das bereits seit 1230 die Stadtrechte besaß, vergrößert. Bergisch Born wurde 1975 eingemeindet.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.