Remote-Computing

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Fernberechnung")

    Durch Remote-Computing kann man eine TCP/IP-Verbindung zu einem entfernten Host aufbauen und dort Programme ausführen. So hat jeder Benutzer die Möglichkeit die Daten und Leistungen eines Computers zu nutzen, der sogar auf einem anderen Kontinent stehen kann. Dabei verhält sich der lokale Computer wie ein Terminal des Hosts. Der eine Computer spricht, der andere hört zu. Auf diese Weise kann man beispielsweise in Hunderten von Literaturdatenbanken und Bibliothekskatalogen nach Informationen suchen.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.