Religionssoziologie

    Aus WISSEN-digital.de

    Teildisziplin der Soziologie, die sich mit den Einflussnahmen und Auswirkungen der Religion auf soziale Gefüge beschäftigt; untersucht unter anderem die sozialen Vorraussetzungen, die zur Entstehung und Entwicklung von Religionen führen, die soziale Form (Kulte, Sekten, Kirchen) und die soziale Funktion von Religionen; Überschneidungen mit religionssoziologischen Forschungen der Religionswissenschaft.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.