Relativitätsprinzip

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Prinzip der Mechanik, demzufolge alle physikalischen Bezugsysteme anerkannt werden müssen, da es sich nicht nachweisen lässt, ob man sich im Zustand absoluter Ruhe oder im Zustand absolut gleichförmiger und geradliniger Bewegung befindet (Galilei'sches Relativitätsprinzip).
    1. linguistisches Relativitätsprinzip, dem zufolge die Kategorien menschlichen Denkens nicht universell, sondern von der Sprache anhängig bzw. durch diese determiniert sind (Sapir-Whorf-Hypothese).

    KALENDERBLATT - 25. Februar

    1898 Uraufführung des "Erdgeist", dem ersten Teil der so genannten "Lulu-Tragödie" von Frank Wedekind.
    1948 Gründungssitzung der Max-Planck-Gesellschaft in Göttingen.
    1986 Der philippinische Diktator Ferdinando Marcos wird gestürzt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!