Reizklima

    Aus WISSEN-digital.de

    Klimatyp, dessen Eigenheiten gegenüber dem Klima am Wohnort eines Patienten Stoffwechsel und Gesamtaktivität des Körpers anregen (reizen). Damit ist das Reizklima für bestimmte Erkrankungen ein wichtiger Heilfaktor (Klimabehandlung). Je nach der Stärke des Reizes unterscheidet man reizstarke (z.B. Nordsee und Hochgebirge) und reizschwache (Mittelgebirge) Reizklimatypen.

    KALENDERBLATT - 4. August

    1404 Die Dithmarscher Bauern besiegen die Fürsten in der Schlacht von Oswaldustag.
    1810 Karl August von Hardenberg wird Staatskanzler von Preußen. Er wird das Reformwerk des Freiherrn vom Stein fortführen.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht von Weißenburg.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!