Reinvermögen

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: bilanzielles Reinvermögen;

    Differenz zwischen dem in der Bilanz aufgeführten Vermögen auf der Aktivseite und den Schulden bzw. dem Fremdkapital (Passivseite) einer Gesellschaft. Das Reinvermögen entspricht dem in der Handelsbilanz ausgewiesenen Eigenkapital. Durch den Reinvermögensvergleich zu Beginn und am Ende eines Jahres werden Gewinne und Verluste eines Unternehmens ermittelt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.