Reihe

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Grundbegriff der Mathematik. Eine Reihe entsteht durch die Addition ihrer Glieder. Man unterscheidet endliche und unendliche Reihen. Ist die Folge der Glieder endlich, so nennt man ihre Summen Partialsummen der Reihe. Nähert sich die Folge ihrer Partialsummen einem Grenzwert, so heißt die Reihe konvergent. Dafür müssen die Glieder der Reihe eine Nullfolge darstellen. Nähert sich die Reihe keinem Grenzwert, so heißt sie divergent. Reihen sind z.B. die Potenzreihen, die harmonische Reihe, die Binominalreihe und arithmetische Reihen.
    1. in der Zwölftonmusik die Folge von 12 Halbtonschritten als Grundmaterial aller Kompositionen des temperierten Systems.

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!