Rehburg-Loccum

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort und Stadt in Niedersachsen, im Kreis Nienburg gelegen; ca. 11 000 Einwohner.

    Dinosaurier-Freilichtmuseum, Zisterziener-Kloster (beheimatet heute die Evangelische Akademie); Tourismus.

    Geschichte

    Rehburg-Loccum entstand 1974 durch den Zusammenschluss von Bad Rehburg, Loccum, Münchehagen, Rehburg und Winzlar. Bad Rehburg war im 18. und 19. Jh. ein bedeutender Kurort. In Loccum befindet sich das 1163 gegründete Zisterzienser-Kloster, in dem heute Pastoren ausgebildet werden. In Münchehagen wurden 1980 Saurierspuren gefunden. Im Zusammenhang mit diesen Funden wurde das 1992 eröffnete Dinosaurier-Freilichtmuseum gegründet. Die erste urkundliche Erwähnung Winzlars ist auf das Jahr 1196 datiert.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.