Regina Halmich

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Boxerin; * 22. November 1976 in Karlsruhe

    Regina Halmich sicherte sich in ihrer Laufbahn, die 1994 mit den ersten Titelkämpfen begann, internationale Anerkennung und wurde Deutschlands erfolgreichste und bekannteste Boxerin. Die in der Gewichtsklasse "Fliegengewicht" kämpfende Halmich machte als Erste den Boxsport für Frauen populär und wurde mehrfach zur "Sportlerin des Jahres" gewählt.

    Ihre erste und bisher einzige Niederlage als Profiboxerin musste Regina Halmich 1994 hinnehmen, als sie in Las Vegas gegen die US-Amerikanerin Yvonne Trevino durch technischen K.o. in der vierten Runde verlor. Danach war die Karlsruherin von 1995 bis 2007 ungeschlagene Weltmeisterin der WIBF.

    KALENDERBLATT - 27. Juni

    1866 Die gewonnene Schlacht von Nachod stellt einen wichtigen Schritt zum Sieg der Preußen über Österreich dar.
    1905 An Bord des russischen Panzerkreuzers "Potemkin" bricht unter der Besatzung eine Meuterei aus. Die Mannschaft droht Odessa zu beschießen, falls sie zur Verantwortung gezogen werden sollte. Die Meuterei hat begonnen, nachdem der Kapitän einen Matrosen erschoss, der sich über verdorbene Suppe beschwerte.
    1947 In Paris findet die erste Marshallplan-Konferenz statt, die jedoch an der Sowjetunion scheitert.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!