Regina Halmich

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Boxerin; * 22. November 1976 in Karlsruhe

    Regina Halmich sicherte sich in ihrer Laufbahn, die 1994 mit den ersten Titelkämpfen begann, internationale Anerkennung und wurde Deutschlands erfolgreichste und bekannteste Boxerin. Die in der Gewichtsklasse "Fliegengewicht" kämpfende Halmich machte als Erste den Boxsport für Frauen populär und wurde mehrfach zur "Sportlerin des Jahres" gewählt.

    Ihre erste und bisher einzige Niederlage als Profiboxerin musste Regina Halmich 1994 hinnehmen, als sie in Las Vegas gegen die US-Amerikanerin Yvonne Trevino durch technischen K.o. in der vierten Runde verlor. Danach war die Karlsruherin von 1995 bis 2007 ungeschlagene Weltmeisterin der WIBF.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.