Regenbogen

    Aus WISSEN-digital.de

    atmosphärische Lichterscheinung, sichtbar, wenn die Sonne auf eine Regenwand scheint: Nur ein Beobachter mit dem Rücken zur Sonne kann einen Regenbogen wahrnehmen. Je tiefer die Sonne am Himmel steht, desto höher wölbt sich der Bogen.

    Weil das weiße Sonnenlicht von den Wassertropfen durch Brechung in die Spektralfarben zerlegt wird, sind alle Farben, die "Regenbogenfarben", sichtbar: Vom Außenrand des Bogens mit Rot über Orange, Gelb, Grün, Blau bis Violett am Innenrand; manchmal tritt ein zweiter, schwächerer Regenbogen auf, der die Farben dann in der umgekehrten Reihenfolge zeigt. Vom Flugzeug aus ist ein kreisrunder Regenbogen sichtbar.

    KALENDERBLATT - 12. August

    1759 Der preußische König Friedrich II. verliert die Schlacht von Kunersdorf gegen die Übermacht von Österreich, Frankreich und Russland. Jedoch kann er zur Verteidigung des Kernlandes schnell ein neues Heer aufstellen und dagegenhalten.
    1898 Die USA annektieren die Hawaii-Inseln, die 1954 zum 49. Bundesstaat werden.
    1923 In der Weimarer Republik tritt das Kabinett Cuno nach einem Misstrauensantrag zurück und Stresemann wird für hundert Tage neuer Reichskanzler.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!