Recklinghausen

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Nordrhein-Westfalen, am Rhein-Herne-Kanal gelegen; ca. 125 000 Einwohner.

    Propsteikirche St. Peter, Ikonenmuseum, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen (z.B. Fachhochschule), Bundes- und Landesbehörden; Bergbau, Metallindustrie, Elektrotechnik, Textil- und Kunststoffindustrie.

    Geschichte

    Recklinghausen geht auf einen Königshof zurück, um den herum sich bis zum 12. Jh. eine Ortschaft entwickelte. Man nimmt an, dass Recklingshausen um 1100 zu den westfälischen Münzstädten gehörte. Als freie Stadt kann Recklinghausen ab dem Jahr 1236 bezeichnet werden. Über weite Zeiträume seiner Geschichte gehörte Recklinghausen zu Köln, von 1316 bis 1618 war die Stadt Mitglied der Hanse.

    KALENDERBLATT - 4. März

    1681 Die Quäker erhalten ein eigenes Land in Amerika (Pennsylvania).
    1861 Der neu gewählte amerikanische Präsident Abraham Lincoln hält seine Antrittsrede.
    1931 Der britische Vizekönig von Indien, Lord Irwin, und Mahatma Gandhi unterzeichnen einen Vertrag über die Einstellung des passiven Widerstands gegen die britische Kolonialmacht.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!