Rechtsberatung

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für alle Informationen, die von dafür ausgebildeten Personen, meist Anwälten und Notaren, dem Bürger zur Erledigung seiner Rechtsgeschäfte zur Verfügung gestellt werden. Die geschäftsmäßige Ausübung der Rechtsberatung ist nur solchen Personen gestattet, denen die nach dem Rechtsberatungsgesetz dafür erforderliche Erlaubnis erteilt worden ist.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.