Reccurrenslähmung

    Aus WISSEN-digital.de

    Lähmung des unteren Kehlkopfnervs (Recurrens). Sie kann ein- oder doppelseitig auftreten und führt zur Bewegungsunfähigkeit der Stimmbänder. Ursachen sind meist Entzündungen, Druck oder Schilddrüsenoperationen. Je nachdem, ob die Lähmung ein- oder doppelseitig besteht, kommt es zu Heiserkeit, Atemnot, Unfähigkeit zu husten und zu pressen.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.