Real Mode

    Aus WISSEN-digital.de

    Betriebsart der Prozessoren aus der Intel-Reihe 80x86 (8088/86 bis 80486, Pentium und verwandte). Im Real Mode können alle Prozessoren dieser Reihe laufen; der 8088/86 ist auf ihn beschränkt. Benutzt werden im Real Mode nur die tatsächlichen (realen) Speicheradressen eines maximal 640 KB großen Arbeitsspeichers. Insgesamt kann 1 MByte Speicher angesprochen und durch Segmente flexibel gehandhabt werden.

    Als Real Mode wurde auch eine Betriebsart von Windows 3.0 bezeichnet, die den entsprechenden Prozessor-Modus benutzte und dazu diente, ältere Anwendungsprogramme zu integrieren (mit Windows 3.1 abgeschafft).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.