Raymond Duchamp-Villon

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Bildhauer; * 5. November 1876 in Damville, Eure, † 7. Oktober 1918 in Cannes

    Bruder von Marcel Duchamp und Jacques Villon, begann unter der Einwirkung von Rodin, schloss sich den Kubisten an und versuchte die Übertragung ihrer Prinzipien in die Plastik. Als seine beste, international anerkannte Leistung gilt "Das Pferd" (1914, New York, Museum of Modern Art). Viele Wiederholungen, eine 1. Fassung in Zürich, Kunsthalle. Als meisterhaft in ihrer Art gelten auch seine Porträtbüsten.

    KALENDERBLATT - 3. Juli

    1866 Preußen siegt über Österreich in der Schlacht bei Königgrätz.
    1880 Durch den Vertrag von Madrid erhält Marokko seine Unabhängigkeit, im Gegensatz zu seinen nordafrikanischen Nachbarländern. Dabei profitiert es von der Rivalität der europäischen Mächte.
    1976 Auf dem ugandischen Flughafen Entebbe befreit ein israelisches Kommando von palästinensischen Terroristen festgehaltene Geiseln.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!