Random Access

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: RA, deutsch: wahlfreier Zugriff, direkter Zugriff oder Zufallszugriff,

    freier, direkter Zugriff auf beliebige gespeicherte Daten durch direkte Adressierung. Diese Zugriffsart, bei der jede Information unabhängig von der Reihenfolge, in der sie gespeichert wurde, an beliebiger Stelle eines Speichers zugänglich ist, wird beim RAM genutzt. Der Zugriff kann dabei lesend oder schreibend erfolgen.

    Das Gegenstück zum Random Access ist der Sequential Access (sequenzieller Zugriff).

    Kalenderblatt - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.