Ralph J. Bunche

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Diplomat; * 7. August 1904 in Detroit, † 9. Dezember 1971 in New York

    studierte an der Harvard-Universität; weiterhin Hochschulstudium der Anthropologie (Völkerkunde) und Kolonialpolitik in London und Kapstadt. Von nachhaltiger Wirkung war seine Tätigkeit als UNO-Vermittler im Palästina-Konflikt von September 1948 bis August 1949. 1950 erhielt er den Friedensnobelpreis.

    Seine Nobelpreisrede trug den Titel "Einige Überlegungen über den Frieden in unserer Zeit".


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.