Raffaelo Morghen

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Kupferstecher; * 19. Juni 1758 in Neapel, † 8. April 1833 in Florenz

    Hauptmeister der virtuosen Linienstichtechnik, die er für virtuose Reproduktionsstiche nach Raffael, Leonardo u.a. verwandte; zahlreiche Bildnisse. Sein Werk von 254 Blättern wurde von N. Palmerini herausgegeben (1824).

    Hauptwerke: "Abendmahl" nach Leonardo, Stanzenfresken des Raffael, "Madonna della Sedia" nach Raffael.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.