Radschputen

    Aus WISSEN-digital.de

    ehemals Adels- und Kriegerkaste in Nordindien. Ihr heutiger Lebensraum ist das nördliche Indien und Nepal. Die Radschputen sind die Nachkommen innerasiatischer nomadischer Reitervölker, dementsprechend waren für sie Pferde und Viehherden von großer Bedeutung. Sie spielten lange Zeit in der Geschichte Indiens eine herausragende Rolle und errichteten einige Reiche (etwa das Shah-Königreich in Nepal). Im indischen Mogulreich hatten die Radschputen einflussreiche Positionen inne.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.